Warum Lernberatung? 

Wenn Kinder in die Schule kommen, sind sie voller Vorfreude und sprühen nur so über vor Motivation. Doch leider ist es nicht allen vergönnt, Schule als etwas Positives zu sehen und dort über sich selbst hinaus zu wachsen. Manche Kinder brauchen mehr Unterstützung und die Gewissheit, dass sie nicht nur Schüler, sondern auch wunderbare und geliebte Kinder sind. 

Wenn dein Kind in den folgenden Bereichen Unterstützung braucht, bin ich gerne an deiner Seite!

Lesen und schreiben lernen fällt schwer? Lese-Rechtschreib-Schwäche? Vermehrtes und regelmäßiges Üben bringt keinen Fortschritt? Dein Kind hat Angst vor Noten und kann Gelerntes nicht abrufen, wenn es darauf ankommt? Es traut sich wenig zu und glaubt nicht an sich? Es macht andere für seine schlechten Leistungen verantwortlich? Es hat keine Lust auf Hausaufgaben und deshalb gibt es ständig Krach? Es macht Leichtsinnsfehler. Es lernt stets auf den letzten Drücker und hat Schwierigkeiten sich zu organisieren? Es geht nicht gerne in die Schule, ist unausgeglichen und wütend? Es
hat eine niedrige Frustrationstoleranz und geringe Impulskontrolle? Es macht sich Leistungsdruck und kann sich schlecht konzentrieren?